Text zur Kunst
Bild1

 

Ministerium für Wiederbeschaffung von Erinnerung

Der elementare Drang, sich gegen die Vergänglichkeit aufzulehnen.

In meinem Atelier, für mich ein „heiliger Ort“, haben die kuriosesten Dinge ein neues Zuhause gefunden. Alte Vogelzuchtkäfige, ausrangierte Puppenstubenmöbel, allerlei tierische Präparate – in nasser und trockener Form, alte Fotos, Dokumente und Tapeten. Meist Fundstücke, die keiner mehr haben will. In meinen „Erinnerungsräumen“ verorte ich die Dinge neu,  kombiniere sie mit Artfremdem, um ihnen auf der Bühne der Kunst eine neue Rolle zu geben. Ich befrage so vergangenes Leben und Erleben, das unter den Schichten der Zeit begraben liegt.

 

Bild8

 

Ohne Worte

 

Ohne Worte

 

“Anbetung” Objektkasten 20 x 20 cm

 

“Anbetung” Objektkasten 20 x 20 cm

 

Objekt ᴓ 21 cm

 

Ausschnitt

 

Objekt ᴓ 21 cm

 
Schriftzug

Objekt

    Malerei     Zeichnungen    Objekt      Installation   Projekte   Vita     Kontakt     Links    Impressum